Frequently Answer Questions

Home > Referenzen > „So Ouest“ Shopping Center

"So quest"-Shoppingcenter - Paris

5G-WiFi trifft Couture im Pariser „So Ouest“-Shoppingcenter

Systemhaus aeroacess installiert mehr als 400 WLAN Access Points 

Paris – Unweit des Eiffelturms lädt das Pariser Einkaufszentrum „So Ouest“ zum Shoppen und Genießen ein. Der riesige Gebäudekomplex beherbergt unter anderem 102 Geschäfte, einen Supermarkt, sechs Restaurants und ein Kino. Angegliedert ist ein 22-stöckiges Geschäfts­zentrum, das mit modernster Technik ausgestattet ist. Auf dem neuesten Stand ist nun auch die WLAN-Installation, die das Systemhaus aeroaccess aus Ismaning ausführte. Bei dem mobilen Netzwerk handelt es sich um den fünften WLAN-Standard 802.11ac, auch bekannt als 5G WiFi mit Gigabit-Geschwindigkeiten.

Auch wenn die Marketingmaschinerie der Online-Händler auf Hochtouren läuft und den Diskurs in Medien und Gesellschaft bestimmt: Noch immer zeichnet der stationäre Handel für fast 90 Prozent des Einzelhandelsumsatzes verantwortlich. Marktforscher sind der Überzeugung, dass Ladengeschäfte auch noch im Jahr 2025 eine der wichtigsten Säulen der Kundenbindung im Einzelhandel bilden, sofern sie sich weiterentwickeln und die Erwartungen des Kunden erfüllen.

Mobile Analyse per Tablet

Um auszumachen, wo die Access Points am besten angebracht werden, nutzte das aeroaccess-Team den OptiView XG von Partner Fluke Networks für die WiFi- und Spectrumanalyse. Mit Hilfe des tragbaren Tablet-Formfaktors waren die Mitarbeiter in der Lage, sich durch das Gebäude zu bewegen und mobil Verbindungs- und Applikationsprobleme im gesamten Netzwerk zu erfassen, zu analysieren und zu lösen.

 

„Bei solch anspruchsvollen Aufgaben besteht der überwiegende Teil des Projektes aus der genauen Planung sowie der Analyse vor Ort“, erklärt Thomas Rödel, Geschäftsführer der aeroaccess GmbH. „Unsere Erfahrung und die Analysen mit dem Fluke OptiView XG haben schließlich die optimale Voraussetzungen für die Installation eines leistungsstarken Drahtlosnetzwerks geschaffen, das Gigabit-Geschwindigkeiten für flüssiges Arbeiten erreicht.“

AEROACCESS GMBH

Aeroaccess GmbH wurde 2008 mit dem Ziel gegründet, als mittelständisches Systemhaus Anwender mit mobiler Indoor- und Outdoor-Kommunikation, auch weltweit, zu versorgen. Durch die Spezialisierung auf neue und zukunftsorientierte Technologien fordert der Kunde von uns verstärkt Full-Service-Modelle. Dem entsprechen wir durch unsere Angebotspalette, die von der Planung, über weltweite Logistik, die Implementierung, das Management bis zu Vor-Ort-Wartung und Betrieb, auch als Solution-Provider oder Leasingpartner, reicht. Insgesamt werden von aeroaccess derzeit mehr als 300.000 User in mehr als 170 Ländern bei der Arbeit mit mobilen Lösungen unterstützt.

Verbunden mit dem Umzug nach München / Unterföhring kann nun die nächste Generation mobiler Lösungen in Angriff genommen werden. Dabei wird verstärkt Wert auf durchgreifende Endanwendungen gelegt, um den Kunden auf Anwender- als auch Betreiber-Ebene erweiterte Funktionen anbieten zu können. Künstliche Intelligenz und offene APIs verringern Ausfallzeiten und reduzieren den Personaleinsatz.

It's time to level up your Business with aeroaccess GmbH